News // Spielberichte // Aktionen:

Unnötige Cleeberger Niederlage in Waldgirmes nach Pausenführung

(RA.) – Die 1:3- Niederlage des FC Cleeberg beim SC waldgirmes II hat sich in der Tabelle für die Kleebachtaler zunächst nicht bemerkbar gemacht. Die FCC- Elf verblieb auf dem ersten Nixchtabstiegsplatz, da die Konkurrenten ebenfalsl kaum punkten konnten. Lediglich der FC Waldbrunn kam im Derby beim RSV Weyer beim 3:3 zu einem Zähler. Walluf unterlag zu Hause der Spvgg. Eltville mit 0:3, der SV Bauerbach wäre ob der 2:6- Heimniederlage gegen Schlusslicht FC Gießen II fast hinter den FC gerutscht. Der FV Biebrich bleibt ebenfalls dahinter, da es eine 1:3- Niederlage beim Dritten in Niedershausen setzte. Da auch Breidenbach mit 0:1 gegen Spitzenreiter TSV Steinbach II mit 0:1 verlor und die SG Kinzenbach mit dem gleichen Ergebnis gegen Pohlheim unterlag blieb der Rückstand für die Cleeberger nach oben bei drei Punkten. An der Tabellenspitze blieb alles beim Alten. Neben den Siegen von Steinbach II und Niedernhausen konnte auch der FC Ederbergland gegen den Konkurrenten von SF/BG Marburg mit 3:0 siegen und hielt damit den 2. Rang. Weiterlesen…



Dorlar besiegt Cleeberg II mit 4 Treffern in der 2. Halbzeit

(RA).- Der Kampf um die ersten sechs Plätze in der Fußball A-Liga bleibt spannend. Erwartungsgemäß kam das Führungstrio am Wochenende zu Siegen und sicherte sich allesamt die Aufstiegsrunde vorzeitig. Tabellenführer FC Burgsolms II siegte am Mittwoch im Nachholspiel bei Amedspor Wetzlar mit 10:1 und am Sonntag mit 3:0 beim RSV Büblingshausen II. Die Lemp- Vgg. als Zweiter gewann erwartungsgemäß gegen die SG Ehringshausen/Dillheim II im Derby mit 3:1 und die TSG Dorlar lies dem FC Cleeberg II beim 4:0 keine Chance. Da auch der TSV Blasbach mit 2:4 bei Amedspor Wetzlar unterlag und die Wetzlarer Eintracht bei der SG Walsolms mit 1:2 den Kürzeren zog, ist es um die Plätze 3bis 6, die ebenfalls die Aufstiegsrunde bedeuten würden, alles beim Alten geblieben, da die vier Kandidaten hierfür allesamt Niederlagen kassierten. Jetzt hat sogar noch die SG Niederbiel eine theoretische Chance nach dem 4:2 über Spartak Wetzlar. Im Tabellenkeller trennten sich die SG Altenkirchen/Neukirchen/Bonbaden mit 1:1 vom SC Cermik Wetzlar und die SG Hohenahr schlug Schlußlicht SG Biskirchen/Ulmtal mit 4:1. Der TSV Steindorf besiegte die SG Nauborn/Laufdorf mit 5:1. Weiterlesen…



Unnötige Heimniederlage für Cleeberg II gg. Büblingshausen II

(RA).- Das könnte am Ende ganz eng werden für den FC Cleeberg II die Aufstiegsrunde der besten sechs nach der Vorrunde der A-Liga Wetzlar zu erreichen. Im Heimspiel gegen den RSV Büblingshausen II, der unmitttelbarer Konkurrent ist, unterlag die John/ Pizzini- Truppe glatt mit 0:3. Eingeholt hat den seitherigen Tabellenfünften auf jeden Fall der TSV Blasbach nach einem 4:1- Heimerfolg über die SG Niederbiel. Die SG Nauborn/ Laufdorf besiegte Amedspor Wetzlar mit 3:0, somit dürften sowohl Niederbiel als auch Amedspor den Kampf um Platz 6 verloren haben. Den höchsten Tagessieg feierte der rangdritte TSG Dorlar mit 10:0 über die SG Ehringshausen/ Dillheim II. Der FC Burgsolms II siegte knapp mit 3:2 im Derby gegen den TSV Steindorf. In den beiden Kellerduellen behielten Spartak Wetzlar mit 3:1 über die SG Hohenahr und die SG Altenkirchen/ Neukirchen/ Bonbaden mit einem 5:1- beim Schlusslicht SG Biskirchen/ Ulmtal jeweils die Oberhand. Weiterlesen…



Keine Tore in Cleeberg gegen Waldbrunn

(RA.) – Nur ein torloses Unentschieden sprang für den FC Cleeberg im Heimspiel gegen den FC Waldbrunn heraus, aufgrund des Spielverlaufes und der vergebenen Torchancen seitens der Gastgeber am Ende zwei verlorene Punkte. Der Punkt reichte allerdings, um in der Tabelle die SG Walluf nach deren glatten 0:3- Niederlage bei SF/BG Marburg zu überholen und auf den ersten Nichtabstiegsplatz vorzurücken. Vorne bleibt weiterhin der TSV Steinbach II, der gegen den SV Bauerbach mit 4:1 die Oberhand behielt. Der SV Niedernhausen gewann mit 3:1 in Schwanheim und bleibt dran, wie auch SF/BG Marburg. Dagegen gab TuBa Pohlheim in Holzheim gegen Breidenbach beim 2:2 Punkte ab. Der SC Waldgirmes II unterlag beim FV Biebrich mit 0:4, womit der Sieger erheblich Boden gut machte. Weyer und Kinzenbach traten beim 1:1 auf der Stelle und die Spvgg. Eltville besiegte den VfB Marburg mit 3:2, um sich dadurch ins obere Tabellenmittelfeld abzusetzen. Weiterlesen…



Cleeberg II feiert knappen 1:0- Auswärtssieg in Steindorf

(RA).- Die A-Liga Wetzlar hat einen neuen Spitzenreiter. Mit einem knappen 3:2- Erfolg bei der SG Waldsolms II übernahm die Spvgg. Lemp zunächst die Tabellenführung. Profitiert hat der neue Spitzenreiter von der Spielabsage des seitherigen Tabellenführers FC Burgsolms II dessen Spiel bei Amedspor Wetzlar abgesagt wurde. Da die TSG Dorlar das Verfolgerderby gegen Eintracht Wetzlar klar mit 5:2 für sich entschied, ist die TSG neuer Dritter in der Tabelle. Eintracht Wetzlar als Vierter ist nun punktgleich mit dem FC Cleeberg II auf Rang 5. Die Cleeberger Verbandsliga- Reserve gewann ihre Begegnung beim TSV Steindorf knapp mit 1:0. Dahinter folgt der TSV Blasbach durch einen 5:2- Auswärtssieg bei der SG Hohenahr. Denn höchsten Tagessieg feierte der RSV Büblingshausen II mit einem glatten 6:0 über die Ehringshausen/ Dillheim II, die damit weiter einen Abstiegsplatz belegt. Die SG Niederbiel ist auch weiterhin im Kommen, diesmal gelang ein 2:0- Erfolg über die SG Nauborn/ Laufdorf. Weiterlesen…



FC Cleeberg enttäuscht bei 1:4- Niederlage in Kinzenbach

(RA.) – Das war so ein Spieltag genau nach dem Geschmack des Spitzereiters TSV Steinbach II. Der Leader gewann das Schlagerspiel beim Verfolger FC Ederbergland mit 1:0 und profitierte gleichzeitig vom mageren 1:1 des Dritten FC Niedernhausen gegen die Spvg. Eltville um seinen Vorsprung auf nunmehr 4 Zähler auszubauen. Tuba Pohlheim gewann beim SV Bauerbach mit 4:1 und bleibt an Rang zwei und drei dran, ebenso wie die SF/BG Marburg, die Schlusslicht FC Gießen II mit 3:1 besiegten. Auf den ersten Abstiegsplatz zurückgefallen ist der FC Cleeberg, der beim 4:1 Heimsieg der SG Kinzenbach über die Kleebachtaler einiges schuldig blieb. Überholt hat den FCC der SC Waldgrimes II, dessen 6:3- Erfolg über Germania Schwanheim gleich zwei Ränge in Richtung Tabellenmittelfeld einbrachte. Seinen 4. Sieg in Folge feierte der fC Waldbrunn mit einem 4:2 über den FV Biebrich. Der FV Breidenbach gewann gegen den RSV Weyer mit 3:0 und der VfB Marburg konnte seine Talfahrt mit einem 4:2- Auswärtssieg beim FV Walluf beenden. Weiterlesen…



SV Bauerbach erteilt dem FC Cleeberg eine Lehrstunde

(RA.)- In der fußball- Verbandsliga Mitte kassierte der FC Cleeberg beim SV Bauerbach die fünfte Niederlage in Folge, die mit 7:2 aus Sicht der Gastgeber auch noch so richtig deftig aus. Durch diese Schlappe fiel der FC auf den 10. Platz zurück und hat nun auf die Abstiegsränge kaum noch Vorsprung. Spitzenreiter TSV Steinbach II baute seine Führung am Wochenende auf drei Punkte aus. Während die Regionalliga- Reserve mit 6:0 beim FC Gießen II gewann, musste sich der FC Ederbergland im Heimspiel gegen den RSV Weyer mit einem 1:1 zufriedengeben. Der FCE hielt zwar Rang zwei, hat jetzt aber nur noch einen Zähler Vorsprung vor dem SV Niedernhausen, der das Derby beim FV Walluf mit 3:2 für sich entschied. Zu seinem zweiten Sieg kam der FC Waldbrunn mit einem knappen 2:1 über die Spvgg. Eltville. Seine Situation verbessern konnte der FV Breidenbach durch einen 2:1- Heimsieg über den FV Biebrich. Der ambitionierte VfB Marburg setzte seine Talfahrt mit einer erneuten Enttäuschung fort, diesmal gab es ein 2:1 für den Gastgeber SC Waldgirmes II. Unentschieden 3:3 trennten sich die SG Kinzenbach und Germania Schwanheim. Weiterlesen…



Vermeidbare Heimniederlage für den FC Cleeberg gegen Gießen II

(RA).- Scheinbar hat das Spitzenspiel der Fußball Verbandsliga Mitte am
Mittwoch sowohl dem Spitzenreiter TSV Steinbach II als auch dem FC Cleeberg
viel Kraft gekostet. Anders sind die Ergebnisse der beiden vom Wochenende
nicht zu interpretieren. Der TSV Steinbach II gab im Gastspiel beim RSV Weyer
die ersten Punkte ab, bleibt aber nach dem 1:1 als einziges Team weiter
ungeschlagen. Noch schlimmer erwischte es den FC Cleeberg, der sein
Heimspiel gegen den FC Gießen II mit 1:2 verlor und auf Platz fünf zurück fiel.
Zweiter ist weiterhin der FC Ederbergland nach einem gltten 4:0-
Auswärtserfolg bei Germania Schwanheim. An Cleeberg vorbeigezogen sind der
SV Niedernhausen durch ein glattes 3:0 über die SG Kinzenbach und der VfB
Marburgnach einem 4.0- Erfolg über den FV Breidenbach. Durch den Erfolg
beim FCC machte der FC Gießen II im unteren Tabellengefilde Boden gut. Unten
drin blieben auch die SG Kinzenbach, der FV Biebrich (0:3 gegen SF/BG
Marburg) und die sG Walluf (0:2 in Pohlheim). Mit diesem Erfolg ist der fC Tuba
Pohlheim mit den Cleeberger gleich gezogen. Waldgirmes II schlug Schlußlicht
Waldbrunn mit 4:0 und die Spvgg. Eltville schickte den SV Bauerbach mit 2:1
geschlagen nach Hause. Weiterlesen…



FC Cleeberg II nach Heimsieg weiter auf dem Vormarsch

(RA).- Mit einem hochverdienten 4:1- Heimerfolg über den FC Cermik Wetzlar
rückte der FC Cleeberg in der Fußball A-Liga Wetzlar auf den 3. Tabellenplatz
vor. Die höchsten Siege am Wochenende holten sich die beiden Führenden in
der Tabelle. Spitzenreiter FC Burgsolms II schickte Schlusslicht SG Biskirchen/
Ulmtal mit einer 11:0 – Klatsche geschlagen nach Hause und der Rangzweite
Spvgg. Lemp besiegte die SG Niederbiel mit 4:0. Der seitherige Zweite, TSV
Steindorf kassierte im Spitzenspiel beim RSV Büblingshausen II eine 3:5-
Niederlage. Im zweiten Spitzenspiel behielt die TSG Dorlar mit 3:2 über
Amedspor Wetzlar die Oberhand. Auch Eintracht Wetzlar bleibt vorne dran.
Gegen den neuen Vorletzten SG Hohenahr gab es einen 2:0- Heimsieg für die
Eintracht. Die Spitze der Tabelle bleibt weiterhin recht eng zusammen,
insgesamt acht Teams bilden die Führungsriege. Seinen ersten Saisonsieg
feierte die SG Altenkirchen/ Neukirchen/ Bonbaden mit einem 3:1-
Auswärtserfolg bei der SG Ehringshausen/ Dillheim II. Im einzigen Spiel mit
Punkteteilung trennten sich der TSV Blasbach und die SG Waldsolms II 2:2-
Unentschieden. Weiterlesen…



Cleeberg III kassiert Heimniederlage gegen Cermik II

(RA).- Der Traum vom zweiten Saisonsieg des FC Cleeberg III in der C-Liga
Wetzlar platzte am Sonntag mit einer Heimniederlage gegen Cermik Wetzlar.
Die Gäste von Cermik Wetzlar feierten mit einem 3:1- Auswärtssieg die ersten
Saisonpunkte. Die SG Nauborn/ Laufdorf II besiegten Spartak Wetzlar II mit 2:1
und der RSV Büblingshausen III verteidigte den 2. Platz mit einem 4:2- Erfolg
über den TSV Steindorf II. Weiterlesen…